BauvorhabenAltendorf

2 Feb

Stadtteilkonferenz West schlägt Ortssatzung vor!
Bauvorhaben in Altendorf möglich ?

Am Mittwoch der letzten Woche fand in Altendorf eine außerordentliche Stadtteilkonferenz West statt. Auf Initiative des Altendorfers Uwe Kissing trafen sich über 40 Einwohner im Versammlungsraum der Feuerwehr Altendorf (alte Schule), um über Entwicklungsmöglichkeiten im Dorf zu diskutieren. Ein wichtiges Anliegen ist allen die Möglichkeit, im Ortsteil Altendorf die Wohnbebauung zu erweitern. Im Rahmen des geltenden Baurechts ist das zur Zeit nicht möglich, aber fast alle anwesenden Bürger wünschen sich Perspektiven für moderate Ergänzungen und Neubauten. Tenor: wenn keine weitere Bebauung für jüngere Generationen ermöglicht wird, „stirbt“ ein Dorf. Auch die allgemeine Dorfentwicklung wurde diskutiert – Stichworte sind:
– Wohnen für alle Generationen, barrierefreie und bezahlbare Mietwohnungen.
– ein Treffpunkt im Dorf für soziales und kulturelles Leben.
(Beispiel Dorfcafé „Buntes Sofa“ in Ardey)

Die beiden anwesenden Kreistagsmitglieder Ursula Lindstedt (SPD) und Olaf Lauschner (CDU) regten an, zunächst Möglichkeiten einer sinnvollen Nachverdichtung mit der Bauaufsicht des Kreises Unna auszuloten – eine Ortssatzung oder Außenbereichssatzung könnte vielleicht Regelungen schaffen. Inzwischen konnte bereits ein erstes Gespräch mit den zuständigen Dezernenten beim Kreis Unna, Ludwig Holzbeck, geführt werden. Ludwig Holzbeck hat zugesagt, mit seinem Team eine erste Einschätzung unter Berücksichtigung der Belange von Wassergewinnung sowie Landschafts- und Naturschutz und unter Einbeziehung der Landwirtschaftskammer auszuarbeiten – bis Ende Februar gibt es dann weitere Informationen. Danach wird die Stadtteilkonferenz West einen entsprechenden Antrag an die Stadt Fröndenberg auf Erstellung einer Ortssatzung bzw. Außenbereichssatzung für Altendorf erarbeiten. „Wir hoffen, dass im Laufe diesen Jahres ein Ergebnis präsentiert werden kann“, so Dr. Andreas Hennemann und Frank Lütkefent – die beiden Moderatoren der Stadtteilkonferenz West sind sich sicher, das Lösungen gefunden werden.
Die nächste reguläre Stadtteilkonferenz West findet am 28. März diesen Jahres im evangelischen Gemeindehaus in Dellwig um 19:00 Uhr statt. Dort wird auch zu diesem Thema ein Zwischenstand mitgeteilt.

(Bilder: Andreas Hennemann)

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Andreas Hennemann

Stadtteilkonferenz West

In der Liethe 8
58730 Fröndenberg

Tel.: 0049 – (0) 23 78 – 10 22
Fax: 0049 – (0) 23 78 – 10 21
Kontakt: andreas.hennemann@hennemann.biz

Internet:   www.wir-bewegen-den-westen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.